ALSTERRUNDFAHRTEN IN HAMBURG

Erleben Sie den Klassiker auf der Alster in Hamburg – unsere 60-minütige Alsterrundfahrt. Ausgehend vom Jungfernstieg, erleben Sie Hamburg aus einer völlig neuen Perspektive und können Ihre Seele baumeln lassen.

starTickets mobil & ausgedruckt einlösen
star100% kostenlose Stornierung
4.7star star star star rating377 Bewertungen

ab 19 €

Für alle, die neben der Binnen- & Außenalster, weitere Highlights auf der Alster in Hamburg entdecken möchten. Unsere Alster Kanalfahrt bringt Sie zusätzlich zum wunderschönen Rondeelteich und dem Winterhuder Fährhaus.

starTickets mobil & ausgedruckt einlösen
star100% kostenlose Stornierung
0.0star star star star rating0 Bewertungen

ab 24 €

Machen Sie Ihre vorweihnachtliche Zeit zu etwas ganz Besonderem mit unserer Alster Adventsfahrt in Hamburg. An Bord des Alsterdampfers St.Georg fahren Sie entspannt über Binnen- & Außenalster.

starTickets mobil & ausgedruckt einlösen
star100% kostenlose Stornierung
0.0star star star star rating0 Bewertungen

ab 24 €

tickets

Sofort E-Mail-Tickets

pdf

Online PDF Tickets

smartphone

Mobil einlösbar

printer

Gedruckt einlösbar

GUTSCHEINE

Schenken Sie Freude mit unseren Gutscheinen für Hamburger Rundfahrten!

Idyllische Alsterrundfahrten in Hamburg

Die Binnen- & Außenalster – liebevoll genannt „Die Perle Hamburgs“ hat eine Menge zu bieten. Nicht umsonst ist das wohl beliebteste Gewässer Hamburgs bei jedem Hamburg-Besuch ein Muss! Ein Naturparadies mitten in der schönsten Stadt der Welt. Lernen Sie dieses ganz besondere Gewässer an Bord des Alsterdampfers St.Georg von 1876 besser kennen und genießen Sie mit der klassischen 60-minütigen Alsterrundfahrt Hamburg. Diese Exklusivität macht die Alsterrundfahrt so besonders. Keine Stadtrundfahrt und keine Hafenrundfahrt ermöglicht Ihnen diese wundervollen Einblicke, wie es die Alsterrundfahrt Hamburg mit der St.Georg schafft. Sie brauchen noch mehr Überzeugung? Haben wir! Die Alsterrundfahrt wird live vom Kapitän moderiert – eine Seltenheit im modernen Tourismus!

Alsterrundfahrt in Hamburg über die Binnen- & Außenalster

Wir nehmen Sie mit auf die große Runde über die Alster in Hamburg. Hier wohnen die Superreichen der Stadt. Eine Villa zu kaufen ? Fast ein Ding der Unmöglichkeit. Viel zu schwer ist es, an frei verkäufliche Villen zu gelangen. Auch mit einem dicken Portemonnaie. Wo dieses viele Geld steckt, lässt sich während der Alsterrundfahrten in Hamburg definitiv erkennen. Nicht umsonst beherbergt Hamburg die meisten Millionäre und Milliardäre in ganz Deutschland. Alleine über 50.000 Millionäre.

.

Sie starten am Jungfernstieg, fahren über die Binnenalster, unter der Kennedybrücke hindurch, einmal komplett um die Außenalster, besuchen den Rondeelteich und landen abschließend wieder am Jungfernsteig.Streifen Sie die Stadtteile Harvestehude, Uhlenhorst, Winterhude und Rotherbaum und lassen Sie am Ufer zahlreiche pompöse Villen, grüne Wiesen und seltene Pflanzen und Tiere an sich vorbeiziehen. Ein besonderes Augenmerk hat sich die „Belle Vue“ verdient. Ihren Namen erhalten hat diese besondere Straße während der französischen Besatzungszeit. Gesäumt von zahlreichen Villen, einer wunderschöne Allee und beeindruckender Architektur, zeigt sich hier die ganze Schönheit des Alsterufers.

Rondeelteich, Winterhuder Fährhaus & Panorama

Weiter führt die Alsterrundfahrt zum Rondeelteich. Umschlossen von Privatgrundstücken ist es der Öffentlichkeit nicht möglich, diesen wunderschönen Teich von der Landseite aus zu begehen. Nur mit dem Schiff haben Sie die Möglichkeit, dieses atemberaubende Versteck der Alster zu erblicken. Lassen Sie Ihren Blick schweifen, ehe der Alsterdampfer St.Georg kehrt macht und an der Westseite der Außenalster den Heimweg in Richtung Jungfernstieg antritt. Vielleicht genau die richtige Möglichkeit, noch einmal am Bordbistro des Alsterdampfers vorbeizuschauen. Mit kleinen Speisen und natürlich kalten Getränken werden Sie hier liebevoll umsorgt. Auf der Rückfahrt kommen Sie in den Genuss, das Hamburger Stadt-Panorama zu erblicken. Der beeindruckende Jungfernstieg, die St.Michaelis Kirche, oder die neue Elbphilharmonie machen diesen Ausblick besonders spektakulär.

Der Alsterdampfer „St.Georg“ von 1876

Schon von weitem als etwas ganz besonderes zu erkennen – der Alsterdampfer „St.Georg von 1876. Mit weißem Rauch schiebt sich der Alsterdampfer langsam und leise über das Wasser. Noch wie damals betrieben mit einem Heizer, einem Maschinisten und einem Kapitän, lassen sich hier längst vergangene Zeiten hautnah erleben. Bis heute ist der Alsterdampfer das älteste, noch betriebene Dampfschiff Deutschlands. Der Verein Alsterdampfschifffahrt kümmert sich liebevoll um die Erhaltung dieses Kulturgutes. Seit vielen Jahren wird daran gearbeitet, den Alsteerdampfer St.Georg nach seiner Restaurierung zu erhalten und weiterhin zu betreiben. Viel Arbeit, Schweiß und Liebe lassen den Alsterdampfer heute wieder in altem Glanz erstrahlen.

Die Binnen- & Außenalster – Vergangenheit & Gegenwart

Ursprünglich benötigt für den Betrieb einer Mühle, hat sich die Außenalster heute zu einem echten Naturparadies inmitten der Stadt entwickelt. Nicht zu unterschätzen waren die Kapazitäten, die die Alsterdampfer damals über das Wasser transportieren konnten. Von einst bis zu 6 Millionen Passagieren in den 1920er Jahren, sank die Zahl fortan mächtig nach unten. Bedauerlicherweise für die Alsterdampfer, wurde in jenen Jahren der Nahverkehr der Stadt massiv ausgebaut, wodurch die Alsterdampfer ihren Vorteil abgeben mussten. Heute kümmert sich das Verein Alsterdampfschifffahrt e.V. liebevoll um die Erhaltung von Alsterschiffen, sowie der Erforschung der historischen Alsterschifffahrt.

Menü
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner